šipka úvodní strana
    
 šipka aktuality
šipka o nás
šipka pedagogický sbor
šipka pro rodiče
šipka výroční zpráva
šipka školní časopis
   
šipka kontaktní informace
    zslibice@zslibice.cz  
   
šipka rozvrh hodin
šipka roční program Ekolog. Vých.
šipka fotoarchiv z akcí
šipka preventivní program
   
šipka školní jídelna
šipka školní družina
šipka představení učeben
   
linka
    
     cz  eng  de
   
šipka doporučujeme
   
linka
    
     projekt Politeia   ekoškola
    
     ve škole
   
   
   
   

Deutsch

 

                           

     Das Dorf Libice n.C. liegt 5 km von dem Kurort Poděbrady entfernt. In Libice endet die Autobahn aus Prag, die nach ihrem vollen Ausbau bis nach Hradec Králové führen wird. Der Fluss Cidlina, der durch den Ort fließt,  mündet hier nach 93 km   in den gröβten Fluss der Tschechischen Republik – in die Elbe. 

 

Einige historische Fakten von Libice

      Die erste Erwähnung von Libice führt bis in die Bronzezeit zurück.  Im 6. Jahrhundert entstand hier eine slawische Siedlung, die sich im 8. Jahrhundert zu in einer bedeutende Burgstätte entwickelte. Im 10. Jahrhundert war Libice ein Fürstentum – Fürst Slavník. Sein Sohn, der heilige Vojtěch, der hier geboren wurde und in Libice ein Denkmal hat, wurde zum zweiten Prager Bischof gewählt. Im Jahre 995 wurde die Burgstätte von bewaffneten Truppen der Przemysliden überfallen und die Bewohner ermordet. Libice wurde an die Prager Herschaft angeschlossen.  So wurde der Weg zur Vereinigung Böhmens eröffnet. 

 

Die Schule

 Unsere Schule wurde vor 150 Jahren gegründet. Ab 1.1.1993 bekam sie von der Dorfgemeinde ihre rechtliche Selbstständigkeit. Sie befindet sich in einem Gebäude, das im Jahre 1992 erbaut wurde. Die Schule besuchen auch Schüler aus einigen Nachbardörfern (Opolany, Opolánky, Oškobrh, Kánín, Odřepsy).

 

Die Schule in  Zahlen

 

 

 

Kinder:

Klassen:

Lehrer:

Andere Pädagogen:

Schulhortabteilungen.:

Schulklubs Abteilungen :

Klassenräume:

 

198

9

15

2

2

7

22 (davon 11 spezielle, wieBiologie, Physik usw.)

                

Das Bildungsprogramm 

Základní škola 

(Die Grundschule)

Die Schule ist eine Ganztagesschule mit voller Pflege  ihrer Schüler. Unsere Mühe beruht darauf, ihnen die Entwicklung ihrer Interessen in der Schule zu ermöglichen, damit sie sie in der Stadt nicht erst zu suchen brauchen. Wir kümmern uns auch um ihre Freizeit, wodurch gleichzeitig unser Präventivprogramm realisiert wird.

Unseren Schülern steht das Informationszentrum zur Verfügung, wo sie mit den vorhandenen Informationen selbstständig arbeiten können. Es gibt auch eine Bücherei mit einem Studierraum, zwanzig am Internet fest installierte Computer, mit einer Reihe von CD-ROM Programmen. Dieses Zentrum wird täglich ab 16 Uhr für Schüler ab der 2. klasse geöffnet, sie können so mit Internet ständig arbeiten.

Große Aufmerksamkeit widmen wir dem Musik-, Kunst- und Familienunterricht, weil das nach unserer Meinung besonders wichtig für die Entwicklung der Persönlichkeit ist. Unsere Schule gehört zum Netz der Ökoschulen der Tschechischen Republik. Das Ökoprojekt läuft bei uns schon im vierten Jahr. Im Schuljahr 2002 / 2003 wurde unsere Schule zur Ökoschule des Jahres 2002 erhoben.

Unser Projekt für Ökoerziehung wird in diesem Jahr in vier Themenbereiche aufgeteilt. Jedes Thema dauert zwei Monate und entsteht aus verschiedenen Aktivitäten, die von den Lehrern in Unterrichtsstunden bearbeitet  werden. Die besten Ergäbnisse stellen  wir in der Schule aus, und eine Kommission, die von Schülern und Lehrern gebildet wird, wählt die besten aus jedem Thema  aus.

Für die Schüler organisieren wir alljährlich verschiedene Interessenkurse, zum Beispiel einen biologischen und ökologischen Kurs, einen Skikurs und für die jüngsten Schüler einen Aufenthalt in der Natur.

Die Schüler von der 7. bis 9. Klasse können  zu den Pflichtfächern auch  Freifächer wählen: die zweite Fremdsprache (Englisch, Deutsch),  Konversation in der Fremdsprache, Programmieren, biologisches Praktikum, künstlerische  Tätigkeiten. Wir unterrichten  auch Religion für Schüler, die Interesse haben. 

Unser e-mail @: zslibice@zslibice.cz

 

 

linka

Poslední aktualizace - 31.08.2009 - Optimalizováno pro rozlišení 1024 x 768